lars-consult-aktuelles

Im Rahmen des Neubaus des Logistikzentrums der Fa. Liebherr in Oberopfingen führte LARS consult neben Zielabweichungsverfahren, vorhabenbezogenen Bebauungsplan, Umweltbericht uvm. (siehe auch Referenzen - Bebauungsplan Logistikzentrum Liebherr) auch die Ausgleichsflächenplanung durch. Eine der insgesamt acht Ausgleichsmaßnahmen bestand in der ökologischen Aufwertung des Poppeler Sees auf einer Gesamtfläche von ca. 4,9 ha durch Entnahme des im See befindlichen nährstoffreichen Oberbodens sowie Anlage von Flachwasserzonen und wechselfeuchten Mulden im Randbereich. Ziel der Planung war es, die Funktion eines Natursees mit der bestehenden fischereilichen Freizeitnutzung in Einklang zu bringen. Nach Ausführung erfolgte nun die Abnahme gemeinsam mit der Unteren Naturschutzbehörde.

 

lars-consult-liebherr-logistikzentrum-poppeler-see