lars-consult-aktuelles

Nach einer intensiven einjährigen Planungsphase unter der engagierten Mitwirkung des Jedesheimer Dorferneuerungs-Teams wurde gestern Abend im Stadtrat Illertissen einstimmig der Entwurfsplanung zur Neugestaltung der zentralen Bayernstraße in Jedesheim zugestimmt. Neben der Entschleunigung des fahrenden Verkehrs wurde besonderes Augenmerk auf die Schaffung einer durchgängigen fußläufigen Verbindung von West nach Ost gelegt. Mit der aktuellen Planung gelingt es erstmals einen durchgängigen Gehweg von der Illertissener Straße bis zum Siedlerweg zu realisieren, der die Verkehrssicherheit der Fußgänger deutlich verbessert. Auch in der Presse findet die gemeinsam erarbeitete Planung Zuspruch: Die Südwest Presse titelt "Lob für Straßenplanung in Jedesheim", in der Augsburger Allgemeinen heißt es "Dorferneuerung beginnt mit Kunstkniff".

 

Entwurf zur Neugestaltung der Bayernstraße in Jedesheim