lars-consult-aktuelles

Für den 6-streifigen Ausbau der Autobahn A8 zwischen der Anschlussstelle Ulm-West und dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen erarbeitete LARS consult Planunterlagen für das notwendige Planfeststellungsverfahren. Der Auftrag der Autobahndirektion Südbayern beinhaltete die Erstellung des Landschaftspflegerischen Begleitplanes, die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP), die Umweltverträglichkeitsprüfung, den faunistischen Fachbeitrag sowie eine Natura-2000-Verträglichkeitsvorprüfung der Ausgleichsflächenkonzeption. Die umfangreiche Ausgleichsflächenkonzeption sieht für den 11,2 km langen Trassenabschnitt einen Umfang von insgesamt 34,8 ha vor. Die Planunterlagen wurden Anfang Februar 2017 eingereicht. Nähere Informationen zum Projekt finden Sie in unseren Referenzen.

 

lars consult planfeststellungsverfahren a8 6 streifiger ausbau