lars-consult-aktuelles

Wir freuen uns über den 1. Preis im städtebaulichen und landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerb "Ehemaliges Krankenhausareal Hochwiesstraße, Stadt Marktoberdorf".

 

lars consult wb ehemaliges krankenhausareal marktoberdorf 1

lars consult wb ehemaliges krankenhausareal marktoberdorf 2

 

Entwurfsidee: Jeder Entwurfsprozess beginnt mit der Suche nach dem besonderen Geist des Ortes. Der bis zu sechsgeschossige Solitärbau des ehemaligen Krankenhauses Marktoberdorf mit seinen Nebengebäuden hatte die Sohle des steil abfallenden Hanges der Buchel kräftig belegt, auch die etwas dezentrale Lage des Krankenhauses war für die damalige Nutzung nicht nachteilig. Die Neubesetzung des Ortes erfordert aus Sicht der Entwurfsverfasser einen Städtebau, der sich einerseits in den sehr spezifischen und topographisch überformten Naturraum einbettet und anderseits eine robuste Struktur und Gebäudesituierung vorgibt, die sich in diesem Umfeld behaupten kann. Ein weiterer Aspekt des Entwurfsansatzes ist eine zügige, abschnittsweise Realisierbarkeit der Gebäude, um den dringenden Wohnraumbedarf der Stadt zu decken. Die Situierung von fünf, in die Topographie und die Grünstruktur eingebetteten, Baufeldern mit unterschiedlichen Bautypologien ermöglicht eine individuelle Umsetzung unterschiedlicher Wohnformen in jedem Bauabschnitt. Die „5 Höfe“ sollen dabei durch ihre Anordnung, Belegung und interne Bespielung eine neue und markante Identität für den Ort schaffen.

Galerie (Zum Vergrößern klicken):